Die sichere Verwahrung, der verantwortungs- und respektvolle Umgang, die beste Versorgung, sowie die behütende, möglichst stressfreie und liebevolle Betreuung liegen als Grundprinzip der Tierpension zugrunde.

Intensivere soziale Kontaktaufnahme mit verwöhnenden Streicheln, Massage und dergleichen oder Bürsten ist nicht immer möglich und kann auch nicht erzwungen werden.

So auch bei den zwei Schönheiten Ragdoll Katzendame „Amy“ und British Kurzhaar Mädchen „Joy“ .

Joy durfte ich nur 1x in der Urlaubswoche streicheln und Amy nur „bewundern“…….

Amy 1Amy 2Joy 1Joy 2