Rechtliche Lage und Auszug INFO WKO:

Das Betreten von Dienstleistungsunternehmen, die keine körpernahen Dienstleistungen erbringen ist NICHT untersagt.

Die Dienstleistungen im Fachverband der persönlichen Dienstleister

der Berufsgruppe

-      Tierbetreuer,

-      Tierpension,

-      Tierpflege,

-      sowie die Beratung hinsichtlich artgerechter Haltung und Ernährung von Tieren mit Ausnahme der den Tierärzten vorbehaltenen diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten“

 

sind sohin unter Beachtung der erwähnten Einschränkung nach der COVID-19-SchuMaV als Dienstleistungsbetriebe weiterhin zulässig.

Danke fuers AnvertrauenPfote Maxi kleiner